Das Projekt | Das System | Die Presse | Kunstsparten | Die Route | LoginSchreibzugriff  
   


Sparten





Kunstsparten / Kunstsparten / Literatur / HEL ToussainT / HEL liest live... /


Samstag, 4.11.06: NACHT-UND-NEBEL

HEL ToussainT in der Blutwurstritter-Metzgerei

Lesung in der Wurstküche aus dem Poem "Der Organverkäufer" und andere Soljankiaden im Rahmen von Verweis auf... "NACHT UND NEBEL"

Die Verweis auf... Blutwurstritter-Metzgerei

Die Blutwurstritter-Metzgerei am Karl-Marx-Platz ist eine Neuköllner Institution. Seit 1902 wird hier das Fleischerhandwerk betrieben. Noch heute stellt Fleischermeister Marcus Benser die Wurst so her, wie sie früher hergestellt wurde und sie schmeckt auch so. Das kann nur ein handwerklicher Betrieb. Warum Blutwurstritter-Metzgerei? Seit Jahren nimmt Marcus Benser am wohl renommiertesten Blutwurst-Wettbewerb der Welt, dem "Concours du Goûte Boudin" in der französischen Normandie teil. Er hat für seine Blutwurst viele Preise bekommen, darunter den "Grand Prix d´ Excellence International" für die allerbeste Blutwurst. Wegen seiner Verdienste um die Blutwurst hat ihn die "Bruderschaft der französischen Blutwurstritter" in ihren Orden aufgenommen. Marcus Benser wurde mit der goldenen Wurstgabel zum Ritter geschlagen.


Karl-Marx-Platz 11 (Hinterhof)/Nähe Richardplatz

20 und 22 Uhr (begrenzter Einlass)


nach oben




Großansicht ?
von:H.ToussainT
online seit 08.11.2006
[ edit this page ]


powered
by
Punapau Publisher