Das Projekt | Das System | Die Presse | Kunstsparten | Die Route | LoginSchreibzugriff  
   


Sparten





Kunstsparten / Kunstsparten / Malerei / Sabine Ploss /


Künstlerinnengruppe 6Frauen.Neukölln
die Gruppe
der Name
das Programm


Zu uns
Die Künstlerinnengruppe 6Frauen.Neukölln besteht seit 2004.
Wir wollen Menschen mit unseren Bildern auf unterschiedliche Art zur Auseinandersetzung mit unserer Kunst animieren und gern dazu ins Gespräch kommen. Unsere Werke erzählen Geschichten vom urbanen Leben in Berlin und anderswo und sind fantasievolle bis realistische Ein- und Ausdrücke, kraftvoll, humorig, dokumentarisch, besinnlich, weiblich, expressiv und intuitiv, und….
Wir zeigen uns mit immer neuen Werken und stellen uns auch neuen technischen Herausforderungen. So probieren wir gern auch die Medien der anderen aus und experimentieren mit Lust und Leidenschaft.
Als heterogene Künstlerinnen haben wir uns bisher wunderbar ergänzt und bereichert und wünschen uns das für unsere Betrachterinnen und Besucherinnen ebenso.

Wir arbeiten in verschiedenen Ateliers und treffen uns in regelmäßigen Abständen zum künstlerischen Austausch und zur Organisation von Aktionen.
Aktive Künstlerinnen sind:
Sabine Ploss, Sabine Römer, Svenja Rehse, Alexandra Schiltz und Panajota Tserkesi.

Die Ausstellung "Kunst zum Frühstück" zeigt aktuelle Malerei, Zeichnung, Collage und Fotografie.

Zu unseren Namen 6Frauen.Neukölln
Neukölln liegt uns am Herzen.
Einige von uns wohnen, leben und/ oder arbeiten in Neukölln.
Wir engagieren uns in und für und mit Neukölln. Seit fast vier Jahren sind wir bei allen Kiez-Kunstaktionen – „48h Neukölln“ und „Nacht und Nebel“ – mit vielen weiteren KünstlerInnen und Kulturschaffenden dabei und haben darüber hinaus im Kiez verschiedene Einzel- und Gruppenausstellungen veranstaltet. Wir gestalten die Kunstszene Neuköllns aktiv mit, sind aber auch in anderen Bezirken und über Berlin hinaus mit wechselnden Ausstellungsthemen aktiv und zunehmend präsent.

Neukölln ist ein vielfältiger Bezirk und viel zu wenig bekannt für die außergewöhnlichen und kreativen Aktionen und Angebote. Neukölln führt zu unrecht immer noch ein Schattendasein neben Kreuzberg. Dabei wird Neukölln langsam aber sicher zum neuen „In-Bezirk“. Überall entwickeln sich spannende Projekte und neue Initiativen. Wir machen uns als 6Frauen.Neukölln in und außerhalb von Neukölln stark - auch um dem Kiez ein positives Gesicht zu geben und mit der Vielfalt neue Vielfalt und Begegnungen zu ermöglichen.

Neugierig auf Nord-Neukölln?
Wir bieten auch individuelle Tags- und Nacht- und Wochenend-Spaziergänge – oder – wenn vorhanden oder gewünscht auch per Fahrrad - durch das bunte Treiben im Norden Neuköllns.
Rufen sie an und vereinbaren einen Termin. Wir zeigen Ihnen ein anderes Berlin!
Bestimmen sie, was sie sehen wollen:
Schillerkiez – Reuterkiez - Richardkiez …
Wir gehen mit Ihnen wohin sie wollen oder zeigen Ihnen, was uns markant und speziell erscheint!
Weitere Infos bitte erfragen 6Frauen.Neukoelln@gmx.de


Weitere Infos über 6Frauen.Neukölln
Wir sind auch einzeln zu finden unter www.kuenstlernetz-neukoelln.de

nach oben




Bei Interesse an unseren weiteren Werken/ Atelierbesuch, etc.:
6Frauen.Neukölln@gmx.de

Kommende Ausstellungen:
01.10.2006 Ratswaage Lankwitz „ausgewogen“/ Flyer liegt im Hotel aus
08.10.2006 offener Nachmittag

04.11.2006 Nacht und Nebel Neukölln/ umsonst und drinnen und draußen: Ein Abend mit Kunst und Kultur im Norden Neuköllns
6Frauen.Neukölln voraussichtlich am Herrfurthplatz 3 (U8 Boddinstr.)

22.01.2007 Stadtbibliothek Berlin Neukölln „Forget Paris““

von:S.Ploss
online seit 01.10.2006
[ edit this page ]


powered
by
Punapau Publisher