Das Projekt | Das System | Die Presse | Kunstsparten | Die Route | LoginSchreibzugriff  
   


Sparten





Kunstsparten / Film / Video / Mario Menzerolf /


Prolog über das Kommen und Gehen ( Kurzinformation )
1989 - 22 min / 8 mm / Originalschnitt - Videoabtastung + Vertonung analog. Regie, Kamera, Script, Ton + Schnitt: Mario Menzerolf Reinhard Krause - Darsteller M.M., R.K., special guest: "Dieter" - Budget: DM 1.000,- ( ! )



Der Film folgt zwei Personen: jemandem, der vorhat seinen Lebensort zu verlassen und jemandem, der nach eine langen Reise zurückkehrt.
Filmskizze über das Phänomen der (Selbst)Vertreibung.

Texte u.a. von E.T.A. Hoffmann ("Klein Zaches")

nach oben




Der Film wird zur Auftaktveranstaltung Querverweis auf... "KNK-goes kreuzberg" am 23.7.2004 im Eiszeit-Kino gezeigt. Der Film ist im Internet noch nicht zu sehen, da er noch nicht digitalisiert wurde.

von:M.Menzerolf
online seit 16.04.2005
[ edit this page ]


powered
by
Punapau Publisher