Das Projekt | Das System | Die Presse | Kunstsparten | Die Route | LoginSchreibzugriff  
   


Sparten





Die STARTmarke (Home) / Die ZIELlinie (News/Aktuelles) / KNK-Archiv 2004-2007 / CINELEPORAMA / Fr, 23. July 2004 - EISZEIT KINO /


Vorankündigung im Juni Programm ( Veranstaltungshinweis )
Vorankündigung Verweis auf... EISZEIT KINO - Programm Juni 2004
mindestens 90 min, R: kuenstlernetz-neukoelln.de - Das online-Projekt geht auf Reisen - Auftaktveranstaltung für eine lockere Reihe von KNK-Events in Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Locations.
gezeigt werden u. a.: Performances von Bridge Markland / Kurzfilme von Holger Ziefus "Kleiner Blauer", Sabine Zeller & Dagie Brundert "Eine Reise in das Zeitalter des Roten Sterns", Mario Menzerolf & Reinhard Krause "Prolog über das Kommen und Gehen" / Lesung: Texte von Jeannette Abée "Der Grasmacher" u.a. / Podiumsdiskussion mit Plattenspieler ... open end, Leitung: Rainer Wieczorek. Gerüchten zu Folge soll sich auch Borscht irgendwo herumtreiben (Programmänderungen sind nicht ausgeschlossen, d.säzzer) - es werden mediterrane Speisen gereicht.


"Es ist ein Irrtum, zu meinen, einzig Fortschritt in der Kunst, in der Malerei, sei es, eine Erfindung durchzusetzen. Erfindung als Sebstzweck, als Avantgardebeleg, als Indiz für Bedeutung - Erfindung per se verlässt die Malerei ganz schnell und letztendlich den Kontext Kunst." R. Wieczorek

"Der Träumende spürt das Glück nicht - der Träumende spürt beim Erwachen, dass es Glück war." J. Abée

"Ein KINO ist ein Kino." M. Menzerolf

KNK ist eine Initiative des Schillerpalais eV. - An die 60 Künstler haben sich bis dato in diesem Projekt zusammengefunden:

"CINELEPORAMA" ist ein legasthenisches Fremdwort, dass spontan im Munde ensteht, wenn man drei Begriffe auf einmal auszusprechen versucht.

siehe auch den Querverweis auf... Kommentar zur Veranstaltung im Eiszeit-Kino

nach oben




[ Text von Mario ]

von:D.Administrator
online seit 11.03.2005
[ edit this page ]


powered
by
Punapau Publisher